• .

Blog-Nachrichten aus unserem JRK

Mit offenen Augen

In unserem Filmprojekt machen wir gerade sehr gute Fortschritte. Wir bekommen mega Unterstützung für die Drehs. Mehr dürfen wir leider noch nicht verraten.

Wir halten Euch natürlich auf dem laufenden.

Beitrag teilen

Wir haben es geschafft

Wow, wir haben es Dank Euch und der Vielzahl an Unterstützern geschafft!

Natürlich haben wir keine Sektkorken knallen lassen, wir sind ja eine Jugendrotkreuzgruppe.

Danke an alle die uns in irgendeiner Form unterstützt haben und zur Seite gestanden sind. Ihr seid großartig und wir können jetzt mit dem Filmprojekt "AED ist kinderleicht" richtig durchstarten.

Beitrag teilen

Danke!

Wow, wir haben Dank unserer vielen Unterstützer das Crowdfunding Ziel zu 89 % bereits erreicht. VIELEN DANK!!! Das bedeutet uns sehr viel!

Heute nehmen wir uns nach vielen Sammelaktionen die Zeit an dem ersten von vier Drehbüchern zu schreiben und es läuft sehr gut. Wenn alles klappt, drehen wir Mitte/Ende September das erste Mal.

Ein Filmprojekt dieser Größenordnung ehrenamtlich durchzuführen ist wirklich wahnsinnig. Aber ein sehr positiver Wahnsinn, denn wir mit sehr engagierten Projektmigliedern des Jugendrotkreuz Degerloch und durch die Unterstützung des #drk_degerloch sehr gut meistern.

Wer "AED ist kinderleicht" noch unterstützen möchte, kann das noch bis 8. August 2019 um 20.00 Uhr unter www.bw-crowd.de/kinderleicht  tun. Jeder Euro hilft und ab 10,- € bekommen wir nochmal 10,- € aus dem Spendentopf von BW Crowd dazu. Wir zählen auf Euch!

Beitrag teilen

Noch 6 Tage

Noch 6 Tage bis zum Ende unseres Crowdfunding Projekt.

Wir geben nochmal alles um "AED ist kinderleicht" umzusetzen und die drei Filme zu drehen.